Sonnenuntergang über der Achalm
Bunte leckere Fruckcocktails

Gute Stimmung bei der Schunkelrunde

Bewohnerin und Mitarbeiterin mit Sekt

Ein Tag am Strand

"Das ist so schön! Da kommt die Erinnerung an Badetage am Baggersee wieder“, kommentierte Frau M. die Melodien, die Rudi Wiest beim diesjährigen Sommerfest des Hauses Georgenberg am 5.ten Juli spielte.

Hausleiter Timo Vollmer begrüßte Bewohner und Angehörige zu einem „Tag am Strand“. Dieses Motto weckte bei vielen Bewohnern Erinnerungen an die Sommer der Jugend, an Zinkbadewannen und schöne Urlaube.

Während Rudi Wiest die schönsten Sommermelodien zum Besten gab, konnten die Bewohner und Gäste des Hauses mit Cocktails, Kaffee und Kuchen oder erfrischendem leckeren Eis in Erinnerung schwelgen und genossen einen herrlichen Strandtag, der durch passende Accessoires  und natürlich einem Standkorb direkt ins Haus geholt wurde. Die Mitarbeiter der RAH sorgten durch ein sommerliches Outfit in Sandalen und schönen Kleidern und flotten Hüten für Strandstimmung.

Zum 2. Mal fand das Sommerfest in Kooperation mit der im Haus Georgenberg integrierten Kinderstube Reutlingen e.V. statt. Sie ließen die Besucher teilnehmen am Leben der Raupe Nimmersatt und verabschiedete mit großem Dank und auch einigen Tränen, die bisherige Leiterin Frau Ulrike Zeifang.

Wie es sich für einen lauschigen Sommertag gehört, fand das Fest seinen Abschluss am Grill. „Machen wir das jetzt jede Woche? Ich könnt' mich dran gewöhnen!“, war der zufriedene Ausspruch von Frau H.