Sonnenuntergang über der Achalm
eine tolle RAH Torte


Der rote Teppich wurde ausgerollt


die Jüngste und Älteste Generation begegnen sich

Viel Spaß für Mitarbeiter und Bewohner

40 Jahre RAH wird mit Sommerfesten und vielen Highlights in den Häusern der RAH gefeiert

40 Jahre RAH in Tortenform

Im Jahr 1976, als Udo Jürgens, Peter Alexander und Lena Valaitis ihre Schlager im Radio spielten, König Gustav seine Silvia heiratete und die Biene Maja ins Fernsehen kam, wurde auch die RAH gegründet. Seit dem sind die Geschichten der Reutlinger Senioren bei uns in der RAH daheim. Damals wie heute bieten wir Dienstleistungen rund um die Versorgung und das Wohlergehen für Ältere Menschen an.
 
Dafür engagieren sich an 365 Tagen, 450 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter rund um die Uhr für rund 600 Reutlinger Senioren.
 
In allen unseren fünf Häusern der RAH und dem beliebten Tagestreff am See wurde das 40 jährige Jubiläum im Rahmen der jährlichen Sommerfeste gebührend gefeiert. Mitarbeiter und Bewohner aller Einrichtungen ließen es sich nicht nehmen, die RAH hochleben zu lassen.

Die Teams der Häuser haben dazu spezielle Mottos und Themen wie - Sommer, Sonne, Strand und Meer, Hand in Hand von jung bis alt – ausgearbeitet und umgesetzt. Selbst ein roter Teppich wurde im Haus Ringelbach ausgelegt. Für musikalische Stimmung sorgte der von Bewohnern und Mitarbeitern beliebte Alleinunterhalter Rudi Wiest. Sichtlich gut gelaunt Schunkelten und Tanzten die Bewohner selbst mit Rollator und Rollstuhl und trällerten so manch bekannten Schlager.
 
Ein Highlight waren natürlich die Beiträge der Kinder der KiTa’s,  welche in den Häusern der RAH ihre Räumlichkeiten haben, sich immer rege an den Festivitäten der Häuser beteiligen und sich schöne Gelegenheiten für Begegnungen zwischen der jüngsten und der ältesten Generation bieten.
 
Natürlich durfte eine RAH-Torte zum Jubiläum nicht fehlen. Hier legte die Hauswirtschaft selbst Hand an und kreierte für jedes Haus ein extravagantes Modell. Köstlichkeiten aus der hauseigenen RAH-Küche rundeten die Sommerfestivitäten genüsslich ab.